Close

Deshalb ist uns wichtig, Glauben im ganz normalen Schulalltag - mit Kopf, Herz & Hand - zu erleben.

StilleScout-Pause

Sie findet immer mittwochs in der 1. Pause für die Klassen 5 & 6 in der Oase statt und wird von Schülerinnen & Schülern der 9. Klasse eigenständig durchgeführt.

Impulse im Schulhaus

"Wofür bist Du gerade dankbar?" Diese Frage begegnet Euch, wenn Ihr in Caleruega durchs Treppenhaus geht.

Schulgottesdienst

Bei unserem ersten Gottesdienst in diesem Schuljahr ging es um die Frage: Wie gehen wir mit (unseren) Fehlern um?

Einführungstag für neue Lehrkräfte

Alle neuen Lehrerinnen & Lehrer der St. Dominikus Schulen GmbH durften bei einem Einführiungstag u.a. mit Pater Laurentius Höhn OP die dominkanische Spiritualität & Tradition direkt im Institut St. Dominikus kennen lernen.

StilleScout starten

Gleich in der ersten Schulwoche besuchen unsere StilleScouts alle 5. und 6. Klassen. Gemeinsam beten sie das Schulgebet oder machen eine kurze Traumreise.

Schulrucksäcke für ukrainische Kinder

Jede Klasse hat in der Fastenzeit einen Rucksack für ein ukrainisches Flüchtlingskind gepackt.

Gespräch mit Pfr. Christian Olding

der 8. und 10. Klasse zum Thema:
"Was hat das Kreuz mit mir zu tun?".

Schulgottesdienste

Mehrfach im Jahr feiern wir gemeinsam Gottesdienst. In der Coronazeit: jahrgangsweise in der Aula, auf dem Schulhof oder über Lautsprecher.

Sternsingen

Insgesamt haben wir fast 1000€ gesammeln. Jede Familie konnte einen Segen für die eigene Haustür abholen.

StilleScout-Ausbildung

An dieser Ausbildung durch das Bistum Speyer nehmen acht Schülerinnen & Schüler teil.

Täglicher Adventskalender

Je eine Schülerin oder ein Schüler darf pro Tag ein Türchen öffnen.

Klostertag der 5. Klassen

An diesem Tag haben wir nicht nur das Institut St. Dominikus erkundet, sondern auch mehr über unser Schulwappen herausgefunden.

Audio-Krippenspiel

Die 6. Klasse hat selbst ein Krippenspiel verfasst und der Schulgemeinschaft kurz vor den Weihnachtsferien über die Lautsprecheranlage vorgetragen.

Beim Ukraine-Spendenlauf wurden 40 500 € für Ärzte ohne Grenzen e.V. gesammelt.

allen Läuferinnen & Läufer, Spenderinnen & Spender, Helferinnen & Helfer sowie unseren Sponsoren!

Meldet Euch einfach bei Ihr:

Katharina Ritter-Schardt (Sdt) macht viele Veranstaltungen im Schulalltag.

Vor allem steht sie aber auch für vertrauliche Gespräche zur Verfügung, wenn ...

… Ihr Probleme Zuhause oder in der Schule habt.

… Ihr Euch Gedanken über Eure Zukunft macht.

… Ihr mit Euch selbst oder anderen nicht klar kommt.

… Ihr Euch alleine fühlt.

… Ihr einfach jemanden zum Reden braucht.

Wir sind eine Schule in dominikanischer Tradition.

Das wird auch in unserem Schulgebet deutlich.

Die Schwestern vom Institut St. Dominikus haben unsere Schule gegründet und lange geleitet.

Inzwischen ist die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH Träger des Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums.

Aber wir gehen noch immer gerne zu den Schwestern ins Kloster, um von ihnen mehr über den heiligen Dominikus und Bischof Nikolaus von Weis zu erfahren.

Uns interessiert besonders:

Was können wir von den christlichen Vorbildern für unser Leben heute lernen?

Eine weitere Antwort auf diese Fragen gibt uns unser Leitbild, das wir uns mit sechs weiteren Schulen der Gemeinnützigen St. Dominikus Schulen GmbH teilen.

Darin steht z.B.:

„Die Art und Weise, wie Dominikus den Menschen begegnete, setzt Maßstäbe für das Leben und Arbeiten in unseren Schulen. Wir lassen uns auf den anderen Menschen ein, nehmen ihn als Person in seiner konkreten Situation ernst und unterstützen ihn bei der Suche nach dem Sinn des Lebens.“